Behütete Weihnachtszeit…. das Bergheim ist ab dem 27.12.2022 wieder geöffnet

Allen Gästen, Freunden und Wegbegleitern,
einen lieben Gruß aus den Bergen!
Viele reden von Freude, und Liebe und Hoffnung in der Weihnachtszeit und  oft ist diese Zeit so stressig und viele sind außer sich…
Da hilft es, wieder zu sich zu finden, vielleicht in ein-zwei tiefen Atemzügen, einfach mal bis runter zum Bauchnabel….
Mich wird in diesem Jahr das Advents- und Weihnachtslied, “Maria durch einen Dornwald ging”, begleiten.
In den drei Strophen ist alles enthalten: Der Dornwald, die Aussichtslosigkeit, vielleicht Krankheit oder Überforderung…. Das Herz, die Frage, wo ist dein Herz/was trägst du im Herzen?
Damit das wieder zu sich zu finden, um dann in der dritten Strophe die Blüten an den Rosenzweigen zu entdecken.
Manchmal sind alle Stimmungslagen an einem Tag zu spüren….
Da ist es schön, zu wissen und zu hören: Fürchte dich nicht, heute ist dir, der Heiland geboren!

Wir freuen uns auf die wunderbare Natur, hier in den Bergen. Ebene noch Schneezauber und weiß, dann wieder Föhnwetterlage und grün….
Wir lassen uns mit Euch überraschen und wünschen auf diesem Wege eine behütete Weihnachtszeit!

Eure Katharina und das Bergheim Team

Bitte versuchen Sie es erneut.
Anti-Spam-Schutz
Bitte klicken Sie hier um zu bestätigen, dass Sie kein Robot sind.
Der Anti-Spam-Schutz konnte Sie erfolgreich verifizieren.
Danke, Sie können nun das Formular abschicken.
Bitte erlauben Sie aus Sicherheitsgründen Cookies für diese Website um das Formular zu nutzen.