Bergsport

Klettern

Neben Kletterrouten in allen Schwierigkeitsgraden bietet der Salewa Klettersteig am Iser ein besonderes Klettererlebnis. Trotz Schroffen und viel Geröll immer sichere Linienführung mit 2 steilen Passagen.

Die Schlüsselstelle ist die "Bergführerplatte", bei der es einen leicht Überhängenden "Bauch" ca. 3 Meter zu überwinden gilt (Schwierigkeit C).

Nach ca. 1-1,5 Stunden Gehzeit ab der Bergstation der Iseler Bergbahn steht man am Gipfel des Iselers. Nun folgt die Fortsetzung des Klettersteigs ca. 10 m unterhalb des Gipfels (Abzweig mit Drahtseil) und führt unterhalb des Kamms gesichert entlang bis hinüber zum Kühgundgipfel. Klettersteig mit Bergführer

Mountainbike oder Rennradfahren

Je nach "Geschmack" finden sich viele Tourenmöglichkeiten ab dem Bergheim. Am Imberger Horn befindet sich der Hindelanger Bike Park mit unterschiedlichen Strecken und Schwierigkeitsgraden.

©Tanner Werbung
©Tanner Werbung
©Tanner Werbung
©Tanner Werbung
©Tanner Werbung